Die FriedWald Bestattung

Den Kreislauf der Natur sinnbildlich zu veranschaulichen, steht im Mittelpunkt der Gestaltung von Friedwäldern. Hier werden Urnen in den Wurzeln der Bäume bestattet. Die Beisetzung im Friedwald kann anonym erfolgen. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit durch den Erwerb sogenannter Familien- oder anderer Gemeinschaftsbäume Grabstellen anzulegen, die von den Angehörigen gezielt besucht werden können. 

Der Waldcharakter muss in jedem Fall erhalten bleiben. So dass eine Grabstelle im klassischen Sinn nicht errichtet wird, sondern eine Namensnennung durch eine entsprechend unauffällige Beschilderung an den Bäumen erfolgen kann. In ähnlicher Form kann die in der Schweiz mögliche Almwiesen und Felsbestattung durchgeführt werden.